Portraitmaler

Menschen auf Leinwand – Portraitkunst aus Wien

Lebendige Alla Prima-Portraits in Öl und Zeichnungen in Bleistift und Kohle

Portrait malen lassen - Portraitmaler in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Burgenland
Ambra, spontanes Alla Prima Ölporträt auf Leinwand, Wien, 2012, Sammlerbesitz

Wenn Lisa del Giocondo – besser bekannt als Mona Lisa – heute leben würde, glauben Sie, ein Foto von ihr würde Jahrhunderte überleben? Wohl kaum! Es war das Material, Ölfarbe auf Leinwand, und die Hand eines großen Genies, das ihrem Lächeln Dauer verlieh. Das zeigt: ein gemaltes Ölportrait ist ein Stückchen Unsterblichkeit. Und zwar eines, das sie sich selbst, ihrem Partner oder ihren Kindern verleihen können.

Nun bin ich nicht Leonardo und weit davon entfernt, mich mit ihm messen zu wollen. Wenn Sie jedoch meine gemalten Portraits mit denen anderer heutiger Anbieter auf diesem Gebiet vergleichen, könnte es gut sein, dass Sie mit mir einige Details über Preise und die Art und Weise eines möglichen Portraitauftrages besprechen möchten.

Klicken Sie in diesem Falle einfach auf „Kontakt“.

Das Werkzeug des Portraitmalers - Palette für die Porträtmalerei
Palette zum Mischen der Farben – ein wichtiges Werkzeug für die Portraitmalerei

Der Wunsch, heutzutage ein Ölportrait anfertigen zu lassen, wirft einige Fragen auf.

Diese Seite soll dazu beitragen, Ihre Entscheidung leichter treffen zu können.

Ölportraits heute – Trauerspiel oder Renaissance

Das digitale Zeitalter – das Ende der Malerei?

Macht es in der heutigen Zeit überhaupt noch Sinn, ein Ölportrait von einem Künstler zu bestellen, wenn man bereits preisgünstig und schnell Fotos von Ölgemälden auf Leinwand drucken kann? Darüberhinaus gibt es mittlerweile Apps für jedes Mobiltelefon, die Fotos in „Museumsgemälde” verwandeln können.

Portrait vom Foto

„Museumsqualität” im online-Versand ab 99 Euro

Sogenannte „Museumsgemälde” bekommen Sie auch billig ab 99.- Euro im Portrait-Versand, 100% handgemalt und sogar mit „Tiefpreisgarantie”, laut Marktführer! Diese Ölgemälde sind handgemalt und zehn Tage nach der Bestellung auf dem Postweg zum Auftraggeber.

Im Internet werden Sie hunderte (wenn nicht tausende) Portraitmaler finden, die ähnlich malen.

Wer also an einem individuellen Portrait in Öl interessiert ist, wird sich grundsätzliche Fragen stellen müssen, um langfristig zufrieden zu sein.

Was ein gelungenes Ölportrait ausmacht

Was kann ein Ölportrait, was die moderne Technik nicht kann?

In Wahrheit ist das digitale Zeitalter eine wesentliche Inspirationsquelle für bildende Künstler. Vielmehr sind die technischen Errungenschaften geradezu eine Herausforderung für jene Künstler, deren digitale Produkte noch zu übertreffen.

Nicht aus Zufall ist der Impressionismus in jener Zeit entstanden, als die Fotografie die Malerei beinahe verdrängt hatte. Und in mancher Hinsicht ist es auch heute so. Es gibt einige zeitgenössische Künstler verschiedenster Kunstrichtungen, die wieder alte Techniken studieren und neu anwenden.

Worauf es ankommt

In der Malerei kommt es eben nicht darauf an, wie stark man den Farbregler einstellt, sondern wie einfühlsam der Künstler Farbkontraste, Schatten, Ausdruck und viele andere Feinheiten gezielt einsetzt. Zu diesen Feinheiten zählen auch Gefühlsmomente, Charaktereigenschaften, Lebendigkeit und Spontaneität.

Ölportrait - Portrait in Öl auf Leinwand
Felicitas & Luise, Portrait in Öl, Wien, 2015, Privatbesitz, →Kinderportraits

Sieben Qualitätskriterien des künstlerischen Ölportraits

Ähnlichkeit und Inhalt – die wichtigsten Kriterien

Neben der Ähnlichkeit überzeugt ein gelungenes Portrait in Öl durch seinen Inhalt, den es vermittelt. Keinesfalls soll es nur ein abgemaltes Foto darstellen, sondern auch wichtige künstlerische Kriterien erfüllen.

Dazu gehören mitunter Originalität, Leichtigkeit und Zeitgeist. Darüberhinaus spricht ein gutes Ölgemälde Gefühle an, die bekanntlich einen ganz wichtigen Teil unseres Lebens ausmachen.

Hinzu kommt auch noch die eigene Sprache des Künstlers, also die persönliche  Handschrift, die dem Gemälde zusätzlichen Wert und Einzigartigkeit verleiht.

Ein Ölporträt, gemalt in einer ausgefeilten Maltechnik

Die künstlerische Technik trägt sehr viel zu den oben genannten Kriterien bei. Welche Maltechnik Sie bevorzugen, ist Geschmackssache – schließlich gustiert man auch mit den Augen!

Eine der ausgefeiltesten und lebendigsten Maltechniken ist die originale Alla Prima-Malerei. Worauf es dabei am meisten ankommt, ist Spontaneität, Empathie und viel Erfahrung.

Detailstufe

Die Detailstufe hängt hauptsächlich von der Zeit ab, die zur Verfügung steht. Alla Prima-Portraits können nahezu fotorealistisch, oder fast abstrakt vollendet werden. Mit wenigen Pinselstrichen alles wichtige zu sagen, ist die grundsätzliche Eigenschaft dieser genialen Kunstdisziplin.

Menschliche Proportionen

Menschliche Proportionen sollten, abgestimmt auf die Malweise, stimmen.

Räumlichkeit – Dreidimensionalität

Räumlichkeit spielt in der figurativen Malerei von heute auch eine wichtige Rolle. Die Illusion der realistischen Malerei besitzt eine magische Anziehungskraft. Räumlichkeit erziehlt der Künstler, indem er Licht, Schatten und Perspektive geziehlt einsetzt.

Natürliche Hautfarbe und Haptik

Die Darstellung natürlicher und menschlicher Hautfarbe ist eine eigene Kunst. Tatsächlich besteht die menschliche Haut aus mehr, als nur einem Farbton. Es gibt sowohl warme als auch kalte Farbvarianten, die vom Künstler gekonnt gegeneinander ausgespielt werden können. Erst dadurch entstehen Farbkontrast und Frische in den Hauttönen.

Was immer ein Ölportrait aussagt, also, wenn die Augen lebendig funkeln, die Hautfarbe schimmert und wenn der Betrachter spürt, dass es sich um einen lebendigen Menschen handelt, erst dann kann man es als gelungen bezeichnen.

lebendige Ölporträts - Portraits in Öl auf Leinwand
Marianna – Künstlerportrait in Öl, Wien, 2014. Weitere Ölportraits von Künstlerfreunden finden Sie unter Künstlerportraits

Die Spontaneität im Ölportrait – die in situ-Malerei

Ein Ölportrait in situ zu malen, heißt nichts anderes, als zu sitzen, bis der Portraitmaler mit dem Malen fertig ist. Die Alla Prima-Technik eignet sich hervorragend dafür, weil sie eine schnelle, dynamische Kunst ist. Der menschliche Ausdruck und Gefühlsinhalt erreicht ein Höchstmaß. Hinzu kommt, dass durch das rasche Malen die Arbeit knapp und pfiffig wird.

Ölportrait - lebendige Portraits in Öl - Ölporträts in allen Größen Und Formaten
Frau Schlemmer, Wien, 2014, Öl auf Leinwand, verkauft

Hier, ein kurzer Leitfaden für Interessenten, bevor Sie ein Portrait malen lassen. Für mich ist es übrigens am liebsten, so ungezwungen, wie möglich zu arbeiten.

Ein Portrait in Auftrag geben – ein Portrait malen lassen – wie Sie zu Ihrem gemalten Portrait kommen – Schritt für Schritt

Erste Kontaktaufnahme mit dem Künstler

Bevor Sie ein Ölportrait in Auftrag geben, ist es gut, sich ausführlich beraten zu lassen. Rufen Sie an oder schreiben Sie ein mail. →Kontakt

Das persönliche Erstgespräch führt aus Erfahrung am schnellsten zum Ziel. Die wichtigsten Fragen zum Portraitauftrag klären sich meist zu Beginn.

Planung eines Portraitauftrages

Machen Sie sich eine kurze Checkliste mit folgenden Fragestellungen:

  • Welches Bildformat und welche Bildgröße ist am Besten
  • Welche künstlerische Technik bevorzugen Sie: Zeichnung, Skizze, Funky Portrait oder Ölgemälde
  • Wieviel Zeit steht Ihnen zur Verfügung: Zeitbudget und Termin der Fertigstellung
  • Was kostet es, ein Portrait anfertigen zu lassen – finanzielles Budget →Preise
  • Wer macht einen passenden Bilderrahmen →Bilderrahmen-Service
Portrait malen lassen - das Porträt malen lassen in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Burgenland
Portrait malen lassen, Wien, 2013, spontane Ölmalerei auf Leinwand, Sammlerbesitz

Ein Portrait malen lassen kann mitunter spannend, lehrreich oder auch lustig sein. Insbesonders dann, wenn man sich schon beim persönlichen Erstgespräch gut versteht.

Ich bin jedenfalls beim Arbeiten fast immer gut aufgelegt. Daher hoffe ich auch, jeden Klienten mit origineller Portraitkunst und guter Laune anstecken zu können.

Drei unterschiedliche Möglichkeiten, ein gemaltes Portrait in Öl malen zu lassen

Ein in situ-Portrait oder Life-Portrait anfertigen lassen

Die anspruchsvollste und gleichzeitig die schönste Art, ein Portrait in Öl malen zu lassen, ist das Arbeiten nach Modell. Je nach Zeitbudget vereinbart man ein paar Termine. In der Regel benötigt ein gemaltes Life-Portrait mittlerer Größe zwischen vier und zehn Stunden. Funky Portraits, hingegen, benötigen wesentlich weniger Zeit.

Gute Planung und Vorbereitung sind Voraussetzung für ein Portrait mit Sitzungen. Die Besonderheit: Sie können selbst miterleben, wie das eigene, lebendige Ölgemälde entsteht.

ein Portrait in Öl malen lassen Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Burgenland
Hubert, Portrait in Öl auf Leinwand, Wien Ottakring, 2015, Privatbesitz. Um sich in situ malen zu lassen, sollte man ein wenig Geduld besitzen und entspannt sein. Dieses Ölportrait hat etwa fünf Stunden inklusive Pausen in Anspruch genommen.

Ein Alla Prima-Portrait können Sie auch in Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Burgenland malen lassen. Ich bin mobil und gerne bereit, mit meinem Malkoffer zu reisen.

Ein Portrait vom Foto malen lassen

Wenn Sie ein Ihr Ölgemälde vom Foto malen lassen, sind möglichst aussagekräftige Fotografien Vorraussetzung. Außerdem sollte die Fotovorlage scharf sein und aus einiger Entfernung gemacht werden. Folglich werden damit unerwünschte Verzerrungen vermieden.

Menschliche Proportionen auf Fotovorlagen wirken oft unnatürlich. Das menschliche Auge besitzt eine andere Brennweite, als die meisten Objektive. Deshalb kommt es oft zu unerwünschten Verzerrungen. Es muss nicht immer alles 100%ig stimmen. Jedoch sollte eine Hand auf einem Ölportrait nicht doppelt so groß, wie der Kopf sein, oder umgekehrt.

Der Mittelweg – eine Kombination aus Malen nach Fotovorlage und Portraitsitzung

Die Kombination beider vorangegangenen Malvarianten (Foto+Sitzung) bringt den Vorteil, dass die Sitzungen kürzer entfallen, weil teilweise nach Fotovorlage gemalt wird. Diese Variante zieht man gerne bei Kindern oder Familienportraits in Erwägung.

ein lebendiges Portrait malen lassen - Portrait Gemälde vom Foto
Familie Bachmayer (Wolfgang Bachmayer, Claudia Bachmayer, Töchter, Lisa-Maria und Marie-Sophie), Familienportrait, 2017/2018, Öl auf Leinwand. Dieses Familienportrait wurde in Kombination aus Sitzungen in Primamalerei und nach Fotovorlage gemalt.

Portrait vom Foto – pro & contra

Die Vorteile beim Portrait nach Fotovorlage sind offensichtlich. Jedoch, ein Ölportrait nach Foto malen zu lassen, hat einen großen Nachteil. Die Malerei ist im vorhinein festgelegt. Demzufolge mangelt es fast immer an künstlerischer Spontaneität und Ausdruck. Die Schwierigketen bei Ölgemälden und Portraits vom Foto lassen sich allerdings kompensieren, wenn es viele gute Fotos von der Person gibt, die sich malen lässt.

Portraitmaler aus eigener Sicht

Portraitkünstler, Bildhauer, Schnitzer, Vergolder…

Zu allererst möchte ich mich selbst nicht nur als Portraitmaler bezeichnen, sondern als Universalkünstler, der mitunter von der Darstellung von Menschen fasziniert ist. Was mich und meine Kunst ausmacht, ist die Vielfalt meiner künstlerischen Fähigkeiten. Weder möchte ich mich nur auf ein Thema, noch auf eine Arbeitsweise beschränken. Neue Herausforderungen sind für mich von großer Bedeutung.

Porträtmaler Wien - Portraitmaler gesucht in Wien?
Selbst-Bildnis, Öl auf Leinwand, Wien, 2013. Die Selbstreflektion als Porträtkünstler ist ein wichtiger Schritt zur Selbsterkenntnis und zur persönlichen Weiterbildung. Weitere Selbstportraits

Portraitmaler gesucht?

Portraitmaler gesucht - Portraitmaler in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Burgenland
Portraitmaler gesucht! Guck! (Funky Portrait)

Mein großes Interesse,  Menschen zu malen,  war schon immer da. Ich fand das Thema Mensch schon zu Beginn meiner künstlerischen Laufbahn höchst spannend. Entweder bat ich Freunde, mir Modell zu sitzen, oder ich engagierte bezahlte Modelle, um sie zu malen oder zu zeichnen.

Künstler&Portraitmaler - Menschen malen in Wien
Spontanes Kinderportrait, gemalt in Öl auf Leinwand, 2014, Wien, mehr Kinderportraits finden Sie hier…

Schließlich ergab es sich auch, dass immer mehr Menschen in meiner Umgebung die gemalten Portraits sahen. Einige waren interessiert, von mir gemalt oder gezeichnet zu werden. Wann immer ein Portraitmaler gesucht wurde, war ich gerne bereit, den Auftrag anzunehmen.

Portraitmaler Wien
Ean Code Rabatt, Portrait in Öl auf Leinwand, Wien 2010, Privatbesitz. Das Portrait einer Künstlerkollegin, die mir Modell gesessen ist. Ein wiener Kunstsammler hat das Gemälde ein paar Jahre später gekauft. Mehr über Künstlerportraits: hier

Meine stärkste Erfahrung als Portraitkünstler

Eines Tages – ich hatte schon längst meine artfactory in Währing und viel Erfahrung in puncto Kunst gesammelt – trat ein Regisseur und Theatermacher an mich heran. Ich solle, so Thomas Desi, die schönen Künste als Portraitist in einer Barockoper allegorisch darstellen. Mit Schauspielerei hatte ich bis dato nichts zu tun. Jedoch, war ich sehr daran interessiert, etwas neues auszuprobieren.

Meine Aufregung vor der Uraufführung war sehr groß. Der Ovalsaal im Palais fasste ca. 300 Zuseher und die Atmosphäre war überwältigend. Das Licht war reduziert, die Musiker stimmten ihre Instumente und ich begann meine Farben zu mischen. Ich merkte gar nichts mehr von meiner Aufregung, sondern ließ mich von der positiven Stimmung mittragen.

Wiener Portraitmaler
Barock Form Phase von Thomas Desi, 2009, Palais Daun-Kinsky, Wien.  Der Portraitmaler in einer Barockoper. In dieser Vorstellung habe ich die schönen Künste als Portraitkünstler dargestellt – eine schöne, aufregende  Herrausforderung, die mich bis heute positiv geprägt hat.
Portraitmaler an der Staffelei
Life-Portraitmalerei im Kinsky – der Portraitmaler an der Staffelei

Meine Arbeitsweise als Portraitmaler

Meine Lieblingstechnik als Portraitmaler ist die Primamalerei, eine künstlerische Technik, die heute in Vergessenheit geraten ist und oft missverstanden wird. Gemälde in dieser Technik zu malen, begeistert mich immer wieder aufs neue. Für mich spiegelt diese spontane Malweise die Schnelligkeit unserer Zeit wieder. Deshalb passt sie treffend zum heutigen Zeitgeist, allerdings mit positivem Vorzeichen. „Alles auf einmal wollen“ ist die Devise. Jeder Pinselstrich zählt. Keine Untermalungen oder genaue Vorzeichnungen, sondern gleich beginnen und fertig werden.

Portraitmaler in ganz Österreich

Als Portraitmaler arbeite ich nicht nur in Wien, sondern auch in Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Steiermark und Burgenland, Tirol und Vorarlberg.

Ich reise sehr gerne. Im Urlaub habe ich stets meine Malutensilien im Reisegepäck. Denn, gerade in der ungewohnten Umgebung entstehen die besten Bilder.

Wenn Ihnen meine Menschenportraits gefallen und Sie nicht nach Wien kommen können, bin ich gerne für eine neue Reise bereit.

Portraitgalerie